Login


Zum Jubiläumsspiel gegen Landshut am 22.9. um 20:00 haben wir einen Kartenvorverkauf organisiert.

Dieser findet am morgigen Mittwoch den 20.9 von 18:30 bis vorraussichtlich 19:30 im Eisstadion statt

Eine enge wie spannende Partie sahen die rund 380 Zuschauer am Sonntagabend beim Testderby in der Dr.Rudolf-Halle zwischen den Bayernliga-Konkurrenten ESC Dorfen und TSV Erding.Die Eispiraten verbuchten schließlich das glücklichere Ende für sich mit einem 6:5-Sieg nach Penaltyentscheid (2:1,1:0,2:4).

In diesen Tagen starten die ESC-Puckjäger in die erste Vorbereitungsphase für die Bayernligasaison 2017/2018. Angesagt sind ab kommender Woche unter Leitung des neuen Cheftrainers John Samanski die ersten Sommertrainingseinheiten. Indes ist die Personalplanung weitgehendst abgeschlossen.

Wie soeben bekannt wurde entfällt das Vorbereitungsspiel der Eispiraten am kommenden Fr. den 15.9. in Passau. Es wird dafür auch keinen Ersatztermin geben.

Gebt das bitte an alle Fans weiter die das Spiel besuchen wollten.

eispiraten 120Seit fünf Jahren ist die Fanaktion „Freunde des ESC“ ein wertvoller Beitrag zur Stabilisierung des Jahresetats bei den ESC-Bayernliga-Eispiraten.

Hills„Back to the roots, respektive zu den Wurzeln“ heißt die Devise jetzt für den neuen ESC-Amerikaner Trevor Hills Der US-Boy wurde 1992 in Kassel geboren weil sein Vater Brian dort als Eishockey-Profi (später auch in der Schweiz) tätig war.

Samanski 17John Samanski ist zurück beim ESC Dorfen. Der 54-jährige Deutsch-Kanadier, der die Eispiraten bereits in den Saisonen 2011/2012 und 2012/2013 trainierte, tritt die Nachfolge von Trainer Heinz Feilmeier an. und wurde anlässlich der jüngsten Abteilungsversammlung vorgestellt.

eispiraten 120Das einige Wochen gehütete Geheimnis um den zweiten Kontingentspieler beim ESC Dorfen wurde jetzt beim jüngsten Fanstammtisch der Isenstädter Puckjäger gelüftet.

EISP 1516 TR FeilmeierHNach einigen zähen Verhandlungen zwischen dem bisherigen Dorfener Eishockeychef Josef Jung und seinem designierten Nachfolger Manfred Detterbeck und dem erfolgreich tätigen Coach, der die Eispiraten in den letzten zwei Jahren seines Wirkens die Eispiraten zweimal in das Playoff-Viertelfinale führte, scheiterte eine Wiederverpflichtung des Germeringers.