Login

Ein Wochenende voller Kuriositäten zeitgte der Ligaeinstand für die Eispiraten. Fast wäre die Premiere beim Heimderby gegen den EV Moosburg daneben gegangen. Allerdings hätte, die in letzter Minute vermiedene Pleite diese Partie völlig auf den Kopf gestellt. Das Torschussverhältnis von 58:16 spricht Bände.

Angriff auf Angriff fuhren unsere Reihen auf das Tor von Teufelskerl Thomas Hingel. Der Landshuter EVM-Goalie, der mit dem EVL Deutscher DNL-Meister wurde und bei den Cannibals im Kader war, brachte unsere Reihen nahezu zum Verzweifeln. Erst als es die Eispiraten in der Schlussminute mit der Brechstange versuchten, rettete Dominic Koß mit dem 1:1 die sich abzeichnende Blamage. Zwei excellent abgeschlossene Penaltys von Dominic Koß und Florian Brenninger zum 2:1 brachten dem ESC letztendlich den verdienten Sieg und zwei Punkte. Torfolge:0:1 (14.) Akal (Seidlmayer), 1:1 (59.) D.Koß (Zollo, F.Brenninger), 2:1 (P) F.Brenninger. Schiedsrichter: A. Kretschmer, Strafminuten: ESC Dorfen: 10, EV Moosburg: 14. Zuschauer: 240.

Der Spielverlauf beim zweiten Einsatz am Sonntag in Peißenberg gibt große Fragezeichen auf. Da liegt der ESC nach 16 Minuten 4;0 und nach dem ersten Drittel 4:1 in Front und stürzt im Mittelabschnitt völlig unerklärlich mit sechs Gegentoren ab. Vielleicht wähnten sich die Eispiraten allzufrüh auf der Siegerstraße.? Im Tor machte ein ziemlich bedienter Andi Tanzer nach dem 7:4 (39.) Platz für Nadja Gruber, die im Schlussdrittel keinen Treffer mehr zuließ. Da gelang Christian Birk mit seinem zweiten Treffer lediglich noch eine Ergebniskorrektur zu, 7:5 (44.). Der ESC tut sicher gut daran, diese Partie schnell abzuhaken. Torhüter bei Peißenberg: Michael Resch, ESC Dorfen. Andreas Tanzer (39.) Nadja Gruber, Strafminuten: TSV Peißenberg: 20, ESC Dorfen: 16.

Torfolge: 0:1 (1.) Birk (Attenberger, F.Brenninger), 0:2 (4.) F.Brenninger (Attenberger), 0:3 (11.4-5) Poetzel (Gerbl, Kroner), 0:4 (16.5-4) T.Brenninger (F.Brenninger), 1:4 (18.) Andrä (Bohrer,Weindl), 2:4 (26.) Hörndl (Birkner), 3:4 (29.) Estermaier, 4:4 (34 5-4) Mooslechner (Ebentheuer), 5:4 (36.4-5) Birkner (Estermaier) 6:4 (37.) F.Barth (Bohrer, Hörndl), 7:4 (39.) Müller (Ebentheuer,Malzatzki).

Georg Brennauer

Geschrieben von Georg Brennauer